Rhabarber-Haselnuss-Tarte


Gesamtzeit: 2hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 357 Kcal, 6g Protein, 26g Kohlenhydrate, 25g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 50 g Haselnüsse, geröstet, im Cutter fein gemahlen
  • 160 g Weissmehl
  • 50 g Rohzucker
  • 0.5 TL Salz
  • 80 g Butter, in Stücken, kalt
  • 1 Eier, verklopft
  • Nussfüllung
  • 100 g Rohzucker
  • 100 g Butter, weich
  • 0.25 TL Salz
  • 2 frische Eier
  • 1.5 EL Weissmehl
  • 150 g Haselnüsse, geröstet
  • Tarte
  • 300 g rote Rhabarber, schräg in ca. 3 cm langen Stücken
  • 2 EL Rohzucker
  • Utensilien
  • Für ein Backblech von ca. 28 cm Ø, gefettet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Mehl, Nüsse, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig auf wenig Mehl auswallen, in das vorbereitete Blech legen, Boden dicht einstechen, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Blindbacken

    Ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
  • Nussfüllung

    Butter, Zucker und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts gut verrühren, Eier beigeben, ca. 3 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist. Nüsse im Cutter mahlen bis die Masse cremig ist, mit dem Mehl unter die Masse mischen, auf dem Tarteboden verteilen.
  • Tarte

    Rhabarber rautenförmig auf die Nussfüllung legen, Zucker darüberstreuen.
  • Backen

    Ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech auf ein Gitter schieben, auskühlen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home