Rhabarber-Holunder-Törtli


Gesamtzeit: 1hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 15m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 203 Kcal, 2g Protein, 18g Kohlenhydrate, 13g Fett


Zutaten

  • 200 g Rhabarber, in Stücken
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 dl Wasser
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • 1 Beutel Betty Bossi Mousse création (ca. 50 g)
  • 3.5 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 12 essbare Blüte (z.B. Margeriten)
  • 12 Mürbeteigbödeli (je ca. 6½ cm Ø)
  • 12 Zitronenmelisse-Blätter

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Rhabarber mit Zucker und Wasser zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln, auskühlen.
  • Moussepulver und Wasser in einer Schüssel verrühren, bis das Pulver aufgelöst ist. Sirup darunterrühren, Schlagrahm sorgfältig darunterziehen.
  • Kompott in die Mürbeteigbödeli verteilen. Mousse mit einem Glacelöffel abstechen, auf das Kompott geben, mind. 1 Std. kühl stellen. Mit Blüten und Zitronenmelissenblättern verzieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home