Rhabarbercake


Gesamtzeit: 1hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 312 Kcal, 5g Protein, 37g Kohlenhydrate, 16g Fett


Zutaten

  • Pochierter Rhabarber
  • 2 EL Zucker
  • 2 Stängel rote Rhabarber, längs und quer halbiert
  • 1 dl Wasser
  • Teig
  • 150 g Butter, weich
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g saurer Halbrahm
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Weissmehl
  • Backen
  • 100 g Puderzucker
  • Utensilien
  • Für eine Cakeform von ca. 25 cm, mit Backpapier ausgelegt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Pochierter Rhabarber

    Wasser und Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen. Rhabarber beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, auskühlen.
  • Teig

    Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanille und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Saurer Halbrahm darunterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse rühren.
  • Einfüllen

    Rhabarber aus dem Sud nehmen, abtropfen, Sud auffangen und beiseite stellen. Teig und Rhabarber lagenweise in die vorbereite Form geben, dabei mit Teig anfangen und enden.
  • Backen

    Ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Puderzucker und 2 EL des beiseite gestellten Rhabarbersuds verrühren. Guss über den Cake giessen, trocknen lassen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home