Rinds-Carpaccio mit Beeren


Gesamtzeit: 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 267 Kcal, 26g Protein, 7g Kohlenhydrate, 15g Fett


Zutaten

  • Beeren-Sauce
  • 100 g Beeren (z.B. Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Crema di Balsamico
  • 0.25 TL Salz
  • 0.5 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
  • Salat
  • 20 g ungesalzene geschälte Pistazien
  • 50 g Beeren (z.B. Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren)
  • 25 g Rucola
  • Fleisch
  • 400 g Rindshuft am Stück
  • Anrichten
  • 25 g Parmesan
  • wenig gemischte Pfefferkörner
  • 0.5 TL Fleur de Sel

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Beeren-Sauce

    Beeren und alle Zutaten bis und mit Salz mischen, ½ Zitronenschale dazureiben, 1 EL Saft beigeben.
  • Beeren mit der Gabel leicht zerdrücken.
  • Salat

    Pistazien in einer Bratpfanne ohne Fett ca. 2 Min. rösten, auskühlen.
  • Pistazien, Beeren und Rucola in eine Schüssel geben.
  • Fleisch

    Fleisch in Klarsichtfolie einpacken, ca. 30 Min. anfrieren. Angefrorenes Fleisch in hauchdünne Tranchen schneiden.
  • Fleischtranchen portionenweise zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel sorgfältig flach klopfen, auf Tellern anrichten.
  • Salat auf dem Fleisch verteilen, Beeren-Sauce darüberträufeln.
  • Anrichten

    Parmesan mit dem Sparschäler in dünne Streifen schälen, auf dem Salat verteilen. Pfefferkörner zerstossen, Salat würzen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home