Rindsstreifen mit Curry-Sauerrahm


1hr
Vor- und zubereiten: ca. 60m

Portionen
Für 4 Portionen


Ernährungsinformation

Enthält 367 Kcal, 33g Protein, 20g Kohlenhydrate, 18g Fett


Zutaten

  • 150 g tiefgekühlte Erbsli
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 0.25 TL Salz
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 500 g Schwarzwurzeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schalotten, in Ringen
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • 400 g Rindshuft, in ca. 1 cm breiten Streifen
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 EL Sesam
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Curry

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Schwarzwurzeln unter flies-sendem Wasser gründlich abbürsten, im Wasser schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erwär-men. Schalotte, Knoblauch und Schwarzwurzeln ca. 3 Min. andämpfen. Erbsli und Kichererbsen ca. 2 Min. mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, würzen.
  • Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch ca. 2 Min. rührbraten, Sesam beigeben, ca. 1 Min. fertig braten, würzen.
  • Sauren Halbrahm und Curry verrühren, salzen. Gemüse mit dem Fleisch auf Tellern anrichten, Curry-Sauerrahm dazu servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home