Rösti-Muffins


Gesamtzeit: 55m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 12 Stücke


Ernährungsinformation

Enthält 322 Kcal, 16g Protein, 6g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Rösti-Muffins
  • 2 Päckli Bratspeck in Tranchen (je ca. 130 g)
  • 400 g Gschwellti (fest kochende Sorte), vom Vortag, grob gerieben
  • 12 frische Eier
  • 0.5 TL Salz
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Zwiebelsauce
  • 1 EL Butter
  • 3 Zwiebeln, in feinen Ringen
  • 20 g Butterflöckli
  • 1.5 dl Rindsbouillon
  • Bratwürste
  • 1 EL Öl
  • 4 Kalbsbratwürste
  • Utensilien
  • Für ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Rösti-Muffins

    Je 2 Specktranchen in die Vertiefungen legen. Kartoffeln salzen, auf dem Speck verteilen, mit einem Kaffeelöffel eine Mulde formen. Backen: Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Eier einzeln aufschlagen, je ein Ei in die Mulden geben, ca. 10 Min. fertig backen. Eier würzen.
  • Zwiebelsauce

    Butter in einer Pfanne erwärmen. Zwiebeln beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. dämpfen, ohne Deckel ca. 5 Min. fertig dämpfen. Bouillon dazugiessen, ca. 5 Min. kochen. Pfanne von der Platte nehmen, Butter daruntermischen.
  • Bratwürste

    Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Bratwürste rundum ca. 10 Min. braten. Herausnehmen, in Stücke schneiden, nach Belieben auf Holzspiesschen stecken. Rösti-Muffins mit etwas Zwiebelsauce auf Tellern anrichten, Bratwürste dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home