Rüebli-Bagels mit kunterbuntem Belag


Gesamtzeit: 3hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 20 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 221 Kcal, 7g Protein, 24g Kohlenhydrate, 10g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 500 g Weissmehl
  • 0.5 EL Salz
  • 3 dl Rüeblisaft
  • 0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
  • 1 Eiweiss, verklopft
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 40 g Butter, weich
  • Formen
  • Salzwasser siedend
  • 1 Eigelb, mit 1 EL Milch verdünnt
  • 3 EL Mohn oder Sesam oder Sonnenblumenkerne
  • Belag
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Erdnussbutter
  • 0.5 Gurke, in feinen Scheiben
  • 1 Bund Radiesli, in feinen Scheiben
  • 100 g geräucherter Lachs in Tranchen (Bio)
  • 0.5 Bund Dill
  • 1 Avocado, in Streifen
  • 30 g Kresse
  • 1 Banane, in feinen Scheiben
  • 250 g Erdbeeren, geviertelt
  • 2 Kiwis, in feinen Scheiben
  • 2 EL ungesalzene geschälte Pistazien, grob gehackt
  • 2 EL Schokoladestreusel

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Rüeblisaft und alle Zutaten bis und mit Butter beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 ½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Formen

    Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, nicht mehr kneten, zu einer Rolle formen. In 20 Stücke schneiden, diese zu Kugeln formen. Mit einem leicht bemehlten Kellenstiel in der Mitte je ein Loch machen. Teigringe um den Stiel kreisen lassen, bis eine Öffnung von ca. 4 cm Ø entsteht. Bagels auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, zugedeckt ca. 15 Min. aufgehen lassen. Ca. 3 Bagels auf einmal im knapp siedenden Salzwasser ca. 12 Sek. ziehen lassen. Mit der Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen, auf das Backpapier zurücklegen. Bagels mit wenig Eigelb bestreichen, Mohn, Sesam oder Sonnenblumenkerne darüberstreuen.
  • Backen

    Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Belag

    Bagels quer halbieren, mit Frischkäse oder Erdnussbutter bestreichen. Bagels mit den restlichen Zutaten nach Belieben belegen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home