Rüebli-Hot Dogs


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 225 Kcal, 7g Protein, 36g Kohlenhydrate, 5g Fett


Zutaten

  • Rüebli
  • 4 Rüebli, geschält
  • Salzwasser, siedend
  • Sauce
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Birnel (Birnendicksaft)
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • 1 EL Sojasauce
  • 0.5 TL Knoblauchpulver
  • 0.25 TL Salz
  • Grillieren (Holzkohle- / Gas- / Elektrogrill)
  • 2 Frischback-Baguettes, quer halbiert, längs eingeschnitten
  • Rotkabissalat
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Rotkabis, fein gehobelt
  • 0.25 TL Salz
  • 200 g Stangensellerie, in feinen Scheiben
  • 2 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen, Grün beiseite gestellt
  • Hot Dogs
  • 2 EL getrocknete Röstzwiebeln

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Rüebli

    Rüebli im siedenden Salzwasser ca. 15 Min. knapp weich kochen, abtropfen.
  • Sauce

    Essig, Sojasauce und Birnel verrühren, würzen.
  • Grillieren (Holzkohle- / Gas- / Elektrogrill)

    Rüebli und Brot über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 180 Grad) offen rundum ca. 5 Min. grillieren. Rüebli dabei einmal mit wenig Sauce bestreichen.
  • Rotkabissalat

    Restliche Sauce mit Senf, Essig und Öl verrühren, salzen. Kabis, Sellerie und Bundzwiebeln beigeben, mischen.
  • Hot Dogs

    Brot mit wenig Torkabissalat und Rüebli füllen, Röstzwiebeln und beiseite gestelltes Bundzwiebelgrün darüberstreuen. Restlichen Salat dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home