Rüebli-Muffins mit Sauerklee


Gesamtzeit: 50m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 12 Stück


Autor

Claudia - stylingqueen


Ernährungsinformation

Enthält 255 Kcal, 6g Protein, 21g Kohlenhydrate, 16g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 15 g Sauerklee, sehr gut gewaschen, trocken getupft
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 50 g Butter, flüssig, abgekühlt
  • 1 dl Milch
  • 120 g Rüebli, fein gerieben
  • 100 g helles Dinkelmehl
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 0.25 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • Topping
  • 200 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 50 g Puderzucker
  • Utensilien
  • Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm ᴓ, mit Papier-Backförmchen ausgelegt.

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    2/3 des Sauerklees grob hacken, Rest für die Verzierung beiseite legen. Eier und Zucker in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrühgeräts rühren, bis die Masse heller ist. Butter, Milch und gehackten Sauerklee daruntermischen. Mehl, Mandeln, Salz und Backpulver daruntermischen. Teig in die Vertiefungen des vorbereiteten Blechs verteilen.
  • Backen:

    Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auskühlen.
  • Topping

    Frischkäse und Puderzucker gut verrühren. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm ᴓ) geben, auf die Muffins spritzen, mit dem beiseite gelegten Sauerklee verzieren.
  • Hinweis:

    Wildkräuter müssen immer vor dem Genuss (ob roh oder gekocht oder gebacken) sehr gut gewaschen werden!

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home