Safran-Moules mit Kartoffel-Sticks


Gesamtzeit: 1hr 10m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 412 Kcal


Zutaten

  • Moules
  • 1 Zwiebeln, in Vierteln, in feinen Streifen
  • 4 Knoblauchzehen, in feinen Scheibchen
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g Lauch, längs halbiert, quer in feinen Streifen
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 Briefchen Safran
  • 2 dl Weisswein
  • 1.5 dl Fischbouillon
  • 1 dl Rahm
  • 2 kg Miesmuscheln (Moules)
  • Kartoffeln
  • 1 kg fest kochende Kartoffeln, in ca. 1 cm dicken Stängelchen
  • 0.75 TL Salz
  • 1 EL Erdnussöl

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Moules

    Öl in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und alle Zutaten bis und mit Thymian ca. 5 Min. andämpfen. Safran daruntermischen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, auf ca. die Hälfte einkochen. Muscheln unter fliessendem Wasser gut bürsten, Bart entfernen, bereits offene Muscheln wegwerfen. Muscheln im Sud zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln, bis sie sich öffnen. Nicht aufgegangene wegwerfen, sie sind ungeniessbar. Rahm dazugiessen, nur noch heiss werden lassen.
  • Kartoffeln

    Kartoffeln in eine Schüssel geben, Öl daruntermischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Blech herausnehmen, Stängeli wenden, ca. 20 Min. fertig backen. Kartoffel-Sticks kurz vor dem Anrichten salzen, separat zu den Safran-Moules servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home