Saftige Kokos-Zitronenschnitten


Gesamtzeit: 3hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 16 Stück


Autor

Marius - theglowgiver


Ernährungsinformation

Enthält 180 Kcal, 8g Protein, 13g Kohlenhydrate, 12g Fett


Zutaten

  • Masse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 65 g Haferflocken
  • 150 g entsteinte Datteln
  • 55 g Kokosraspel
  • 1 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Cashewmus
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 20 g Quinoapops
  • Glasur
  • 50 g Kokosöl
  • 3 EL Kokosfett
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 1 Bio-Zitrone, Saft für die Glasur, abgeriebene Schale zum Verzieren
  • Utensilien
  • Für eine Brownie-Form von ca. 24 × 24 cm, mit Backpapier ausgelegt.

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Masse

    Mandeln und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale und -saft im Mixglas nicht zu fein pürieren. Quinoapops daruntermischen. Die Masse in die vorbereitete Form geben, flachdrücken.
  • Glasur

    Kokosöl, Kokosfett und Honig in einem Pfännchen unter Rühren erwärmen, Zitronensaft dazugiessen. Die Glasur über die Masse in der Form giessen, mit einem Spaten verteilen. Zugedeckt mind. 3 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren mit Zitronenschale verzieren, in 16 Quadrate schneiden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home