Saftiger Bananen-Blaumohn-Kuchen


Gesamtzeit: 1hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 35m

Portionen
Für 15 Stück


Autor

Nadia Damaso - Eat better not less


Ernährungsinformation

Enthält 269 Kcal, 6g Protein, 17g Kohlenhydrate, 20g Fett


Zutaten

  • Nasse Zutaten
  • 160 g Erdmandelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Pekannüsse, gehackt
  • 100 g Baumnusskerne, gehackt
  • 0.33 TL Himalayasalz
  • 1 TL Zimt
  • 160 g Blaumohnsamen
  • Toppings & backen
  • 1 Handvoll Baumnusskerne, grob gehackt
  • 1 Handvoll Pekannüsse, grob gehackt
  • 1 Handvoll Mandelblättchen, grob gehackt
  • wenig Ahornsirup
  • 1 Handvoll tiefgekühlte Himbeeren
  • Utensilien
  • Für eine mit Kokosöl gefettete oder mit Backpapier ausgelegte/s Backform/Blech (ca. 20 x 30 cm)

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Nasse Zutaten

    Bananen, Sojadrink, Ahornsirup und Datteln im Food Prozessor oder Cutter mixen (muss nicht 100 % glatt und cremig sein, sondern kann leicht grob-flüssig sein von der Konsistenz). Die nassen Zutaten zu den trockenen geben und alles sorgfältig vermischen. Ganz am Schluss die Himbeeren darunter rühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Toppings & backen

    Die Nüsse und Mandelblättchen auf dem Teig verteilen, leicht andrücken, mit etwas Ahornsirup beträufeln. Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 170 Grad (Umluft/Heissluft) vorgeheizten Ofens. Den Kuchen auskühlen, in Stücke schneiden, mit den Himbeeren verzieren (Am besten schmeckt er am Folgetag, wenn er über Nacht im Kühlschrank war).

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home