Sauerkraut-Honig-Quiche mit Graved Lachs und Senfcreme


Gesamtzeit: 1hr 25m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Ivo Adam


Ernährungsinformation

Enthält 631 Kcal, 18g Protein, 39g Kohlenhydrate, 44g Fett


Zutaten

  • 250 g gekochtes Sauerkraut
  • 250 g Blätterteig
  • 1 EL Butter
  • 1 dl Weisswein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelke
  • 2 Ei
  • 2 EL Blütenhonig (z.B. Fine Food Miel de fleur d'orange)
  • 1 dl Vollrahm
  • 0.5 TL Fleur de Sel (z.B. Fine Food Murray River Salt)
  • wenig Pfeffer (z.B. Fine Food Tasmanian Pepper)
  • wenig Meerrettich
  • wenig Dill
  • 160 g Graved Lachs
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 EL Senf, süss
  • 2 EL Olivenöl mit Zitrone
  • 3 EL Crème fraîche
  • wenig Salz (z.B. Fine Food Sel au Piment)
  • Utensilien
  • für 4 Förmchen von je ca. 10 cm ᴓ, gefettet und bemehlt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick auswallen. 4 Rondellen von je ca.12 cm Ø ausstechen, in die vorbereiteten Förmchen legen, dicht einstechen, 15 Min. kühl stellen. Sauerkraut in der Butter andämpfen. Weisswein dazugiessen, Nelken und Lorbeerblatt beigeben. Bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist, Gewürze entfernen, etwas abkühlen. Sauerkraut in die Förmchen verteilen. Eier, Rahm und Honig in hohes Gefäss geben, mit dem Stabmixer pürieren, Guss würzen, auf den Törtchen verteilen. Backen: Ca. 30 Min. im unteren Drittel des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Törtchen herausnehmen, etwas abkühlen. Mit Lachs belegen, Meerretttich darüberreiben, mit Dill garnieren.
  • Senf mit Crème fraîche und Öl verrühren, salzen, zu den Törtchen servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home