Schokolade-Pistazien-Parfait


7hr 40m
Vor- und zubereiten: ca. 40m + Gefrieren: ca. 420m

Portionen
Für 8 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 373 Kcal, 7g Protein, 27g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • 3 dl Vollrahm
  • 2 dl Milch
  • 2 frische Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, nur ausgekratze Samen
  • 50 g ungesalzene geschälte Pistazien
  • 50 g Löffelbiskuits , fein gehackt
  • 100 g dunkle Schokolade (70% Kakao), grob gehackt
  • 8 Pralinés mit Nüssen (Fine Food Tartufi Nocciolati), fein gehackt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Rahm und alle Zutaten bis und mit Vanillesamen in eine Pfanne geben, mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Die Hälfte der Creme beiseite stellen. Die Schokolade in die andere Hälfte geben, verrühren, in die vorbereitete Schüssel giessen, auskühlen, zugedeckt ca. 2 Std. gefrieren.
  • Pistazien in einem Cutter fein mahlen oder fein hacken, unter die beiseite gestellte Creme mischen, auf die gefrorene Schokolademasse giessen, zugedeckt ca. 5 Std. gefrieren.
  • Parfait herausnehmen, ca. 15 Min. stehen lassen, auf eine Platte stürzen. Praliné und Löffelbiskuits über das Parfait streuen, sofort servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home