Schweinsniersteaks an Morchelsauce


1hr 20m
Vor- und zubereiten: ca. 50m + Quellen lassen: ca. 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 697 Kcal, 47g Protein, 58g Kohlenhydrate, 29g Fett


Zutaten

  • 200 g Weissmehl
  • 100 g Knöpflimehl
  • 1 Briefchen Safran
  • 0.5 TL Salz
  • 1.5 dl Milchwasser (1/2 Milch/1/2 Wasser)
  • 3 frische Eier
  • Salzwasser, siedend
  • Bratbutter zum Braten
  • 4 Schweinsniersteaks (z.B. Nierstück, je ca. 130 g)
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 EL Butter
  • 1 Schalotten, fein gehackt
  • 20 g getrocknete Morcheln, eingeweicht, gut gewaschen, abgetropft, halbiert
  • 0.5 dl Weisswein
  • 1.8 dl Saucen-Halbrahm
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Diese Produkte ansehen

  • Mehle, Safran und Salz mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Milchwasser mit den Eiern verrühren, nach und nach unter Rühren in die Mulde giessen, mischen. Teig so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt ca. 30 Min. quellen lassen. Teig portionenweise mit einem Teighorn auf einem nassen Stielbrettchen ausstreichen. Mit dem Teighorn schmale Teigstreifen vom Brettchen direkt ins leicht siedende Wasser schneiden. Dabei Teighorn immer wieder ins siedende Wasser tauchen, damit kein Teig daran kleben bleibt. Spätzli ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Spätzli mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen. Wasser beiseitestellen.
  • Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen, Steaks auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 4 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen. Bratfett auftupfen.
  • Butter in derselben Pfanne erwärmen, Schalotte andämpfen. Morcheln mitdämpfen, Wein und Bouillon dazugiessen, etwas einköcheln. Rahm beigeben, aufkochen, würzen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home