Seezunge mit Romanesco und Speck


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 418 Kcal, 32g Protein, 25g Kohlenhydrate, 20g Fett


Zutaten

  • Quarksauce
  • 3 EL Dill, grob geschnitten
  • 250 g Halbfettquark
  • 0.5 EL Zitronensaft
  • 0.5 EL Olivenöl
  • Salz, nach Bedarf
  • Gemüse
  • 1 EL Olivenöl
  • Salzwasser, siedend
  • 600 g Frühkartoffeln
  • 400 g Romanesco, in kleinen Röschen
  • 1 Bund Radiesli, geviertelt
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Dill, zerzupft
  • Fisch
  • 4 Seezungenfilets (MSC) (je ca. 100 g)
  • 100 g Bratspeck in Tranchen
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Quarksauce

    Quark, Dill, Zitronensaft und Öl verrühren, salzen.
  • Gemüse

    Kartoffeln offen im siedendem Salzwasser ca. 15 Min. weichkochen, abtropfen. Öl in derselben Pfanne erwärmen, Romanesco beigeben, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. dämpfen. Radiesli beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen, salzen. Kartoffeln wieder beigeben, heiss werden lassen. Dill darüberstreuen.
  • Fisch

    Speck in einer beschichteten Bratpfanne langsam knusprig braten, herausnehmen. Fischflets würzen, beidseitig je ca. 2 Min. braten. Fisch mit dem Speck, auf dem Gemüse anrichten, Zitronenschale darüberstreuen und Quark dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home