Soba-Nudeln mit Sesam-Sojasauce


Gesamtzeit: 35m
Davon Zubereitungszeit: 35m

Portionen
Für 2 Personen


Autor

Nadia Damaso - Eat better not less


Ernährungsinformation

Enthält 453 Kcal, 11g Protein, 63g Kohlenhydrate, 17g Fett


Zutaten

  • Nudeln & Gemüse
  • 170 g getrocknete Soba-Nudeln
  • 2 dl Wasser
  • 400 g Pak Choi, längs halbiert
  • wenig Himalayasalz
  • 150 g Shiitake-Pilze
  • Sauce
  • 1.5 EL Tamari
  • 1.5 EL geröstetes Sesamöl
  • 1.5 EL Mirin
  • 2.5 TL Kokosblütenzucker
  • 0.25 TL Chiliflocken
  • Anrichten & Garnieren
  • 1 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Bundzwiebeln, nur das Grün, in feinen Ringen
  • 3 EL Buchweizen, geröstet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Nudeln & Gemüse

    Die Nudeln nach Verpackungsanleitung kochen, kalt abspülen, abtropfen. Wasser mit dem Salz in einer weiten Bratpfanne aufkochen. Den Pak Choi mit der Schnittfläche nach oben und die Pilze in die Pfanne geben, zugedeckt ca. 5 Minuten dämpfen. In einem Sieb kalt abspülen, gut abtropfen.
  • Sauce

    Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren.
  • Anrichten & Garnieren

    Den Knoblauch in einer Bratpfanne kurz anbraten, 3 TL der Sauce beigeben, kurz weiterbraten. Shiitake beigeben, ca. 2 Min. weiterbraten. Hitze reduziere. Die Nudeln, den Rest der Sauce, den Pak Choi und das Zwiebelgrün beigeben, heiss werden lassen, in die Teller anrichten. Mit den gerösteten Buchweizen bestreuen, sofort servieren.
  • Tipp:

    An Stelle der gerösteten Buchweizen, kann man die Sobanudeln auch mit gerösteten Sesamsamen oder nur mit Gomasio toppen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home