Spargel-Morchel-Pasta-Bonbons


Gesamtzeit: 1hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 75m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 728 Kcal, 22g Protein, 44g Kohlenhydrate, 51g Fett


Zutaten

  • Morcheln
  • 20 g getrocknete Morcheln
  • Spargel
  • 3 Liter Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 500 g weisse Spargeln, geschält
  • Füllung
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • wenig Pfeffer
  • 0.25 TL Salz
  • Pasta formen
  • 2 Rollen Pastateig
  • 1 Eier, verklopft
  • Pasta-Bonbons
  • 3 EL Butter
  • 50 g Parmesan, mit dem Sparschäler in dünne Späne gehobelt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Morcheln

    Morcheln ca. 30 Min. in Wasser einweichen. Morcheln herausnehmen, gut durchspülen, abtropfen. Eine Hälfte fein hacken, Rest halbieren.
  • Spargel

    Wasser, Zitronensaft, Salz, Zucker und Butter in einer weiten Pfanne aufkochen. Spargeln beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. knapp weich köcheln. Spargeln herausnehmen, abtropfen. Spargelwasser beiseite stellen. Von den Spargeln die Spitzen ca. 4 cm lang abschneiden. Die Hälfte des restlichen Spargels schräg in Scheiben schneiden, Rest grob hacken.
  • Füllung

    Mascarpone und Zitronenschale mit den gehackten Morcheln und Spargeln mischen, würzen.
  • Pasta formen

    Pastateige portionenweise entrollen, längs halbieren, in ca. 8 cm grosse Quadrate schneiden. Jeweils ein ½ EL Füllung auf die untere Hälfte der Quadrate verteilen, Teigränder mit Ei bestreichen, von unten her aufrollen. Seiten gut zusammen drücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken. Pasta im knapp siedenden beiseite gestellten Spargelwasser ca. 7 Min. ziehen lassen, abtropfen, warm stellen.
  • Pasta-Bonbons

    Butter in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Spargelspitzen, Spargelscheiben mit den restlichen Morcheln ca. 5 Min. andämpfen. Pasta-Bonbons beigeben, nur noch warm werden lassen. Käse über die Pasta streuen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home