Spinat-Ricotta Gnudi


Gesamtzeit: 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Dorothea (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 282 Kcal, 16g Protein, 12g Kohlenhydrate, 18g Fett


Zutaten

  • Tomatensalsa
  • 300 g Tomaten, geviertelt
  • wenig Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Spinat
  • Öl zum Braten
  • 150 g Jungspinat
  • Gnudi-Teig
  • 250 g Ricotta
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
  • 40 g Weissmehl
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Eier, verklopft
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Muskat
  • wenig Pfeffer
  • Gnudi
  • Salzwasser, siedend

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Tomatensalsa

    Tomaten würzen, pürieren, durch ein Sieb streichen, Saft auffangen.
  • Spinat

    Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Hitze reduzieren, Spinat portionenweise beigeben, ca. 5 Min. dämpfen. Entstandene Flüssigkeit ausdrücken, Spinat etwas abkühlen, fein schneiden.
  • Gnudi-Teig

    Ricotta und alle Zutaten bis und mit Ei verrühren, würzen. Spinat daruntermischen.
  • Gnudi

    Mit 2 Teelöffeln ovale Gnudi formen. Gnudi in siedendem Salzwasser portionenweise je ca. 10 Min. kochen. Mit der Schaumkelle herausnehmen, abtropfen. Tomatensalsa zu den Gnudi servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home