Spinatbällchen in Pitabrot


Gesamtzeit: 50m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 2 Personen


Autor

Nadja - LouMalou


Ernährungsinformation

Enthält 447 Kcal, 20g Protein, 44g Kohlenhydrate, 19g Fett


Zutaten

  • Spinatbällchen (ergibt ca. 8 Stk.)
  • 35 g geriebener Gruyère
  • 80 g Blattspinat
  • 1 Eier, klein
  • 1.5 EL Paniermehl
  • Jogurt-Sauce
  • 150 g griechischer Jogurt, nature
  • 0.5 Gurke, gerieben
  • 1 TL Olivenöl
  • wenig Zitronensaft
  • wenig Pfeffer
  • wenig Dukkah oder Sumach
  • wenig Kräutersalz
  • Pita-Brote
  • 2 Pitabrote
  • 0.5 Kohlrabi, in Stiften
  • 2 Kopfsalatblätter
  • 2 Handvoll Sprossen

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Spinatbällchen (ergibt ca. 8 Stk.)

    Spinat waschen, mit wenig Wasser in einer Pfanne kurz dämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Auskühlen, Spinat hacken oder pürieren. Reibkäse, Ei und soviel Paniermehl daruntermischen, bis die Masse zusammenhält. Zu ca. 8 Bällchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backen: 15-20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Jogurt-Sauce

    Alle Zuaten vermischen, würzen.
  • Pita-Brote

    Brote wenn nötig aufschneiden, mit Wasser benetzen und toasten. Je 1 EL Jogurtsauce in die Brote geben, Salat, Spinatbällchen und Kohlrabi in die Brote verteilen, mit je 1 EL Sauce beträufeln und mit Sprossen garnieren. Sofort servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home