Steak-Tartar auf Kaniwa


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Ivo Adam


Ernährungsinformation

Enthält 417 Kcal, 30g Protein, 34g Kohlenhydrate, 17g Fett


Zutaten

  • Battuta
  • 2 Tenderloin Steak (je ca. 180 g)
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Chilipulver
  • Kaniwa
  • wenig tasmanischer Bergpfeffer
  • 6 Kapernäpfel, gehackt
  • 4 getrocknete Tomaten, gehackt
  • 200 g Kañiwa
  • wenig Aceto balsamico bianco
  • 2 Borettane Zwiebeln (z.B. Fine Food), gehackt
  • Parmesan-Rahm
  • 1 dl Vollrahm
  • 20 g Parmesan, fein gerieben
  • wenig Fleur de Sel
  • Anrichten
  • wenig Parmesan, in Raspeln
  • wenig Rucola
  • 2 Borettane Zwiebeln (z.B. Fine Food), gehackt
  • wenig Chilipulver

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Battuta

    Fleisch fein würfeln oder hacken, mit Salz, Chilipulver und Öl vermischen.
  • Kaniwa

    Kaniwa nach Verpackungsanleitung zubereiten. Noch warm mit Kapernäpfeln, Tomaten und Zwiebeln vermischen, mit Aceto und Pfeffer würzen.
  • Parmesan-Rahm

    Rahm und Parmesan mischen, kühl stellen. Wenig Salz beigeben, Rahm gekühlt steif schlagen.
  • Anrichten

    Warmer Kaniwa-Salat in einen Ring geben (grosser Ausstecher), etwas andrücken. Mariniertes Fleisch darauf anrichten, Rahm darauf geben. Mit Rucola, Parmesan und Zwiebeln garnieren, mit Chili bestäuben.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home