Steinbuttfilets mit Bulgur-Salat


Gesamtzeit: 35m
Davon Zubereitungszeit: 35m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 428 Kcal, 31g Protein, 27g Kohlenhydrate, 21g Fett


Zutaten

  • Sauce
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.25 TL Salz
  • 0.5 Bund Estragon, fein geschnitten
  • 0.5 Bund Pfefferminze, fein geschnitten
  • 0.5 Zitronen, ganzer Saft
  • wenig Pfeffer
  • Bulgursalat
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, in feinen Streifen
  • 3 dl Wasser
  • 1 Gurke, längs geviertelt, in Scheiben
  • 0.5 TL Salz
  • 100 g Bulgur
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, in feinen Streifen
  • Fisch
  • 0.5 Bio-Zitrone, in dünnen Scheiben
  • 0.5 EL Zucker
  • 4 Steinbuttfilets hier kommt Steinbuttfilet (je ca. 150 g)
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Salz
  • Öl zum Braten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Sauce

    Zitronensaft, Öl, Estragon und Pfefferminze verrühren, würzen, 2 EL beiseite stellen.
  • Bulgursalat

    Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel und Bulgur andünsten, Wasser dazugiessen, aufkochen, salzen. Bulgur bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, etwas abkühlen. Sauce, Gurke und Tomaten daruntermischen.
  • Fisch

    Zitronenscheiben mit Zucker bestreuen, auf die Fischfilets legen, würzen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fisch mit den Zitronen beidseitig je ca. 2 Min. braten. Beiseite gestellte Sauce über den Fisch träufeln, mit dem Bulgursalat anrichten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home