Tatar mit gebeiztem Eigelb


Gesamtzeit: 12hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 313 Kcal, 32g Protein, 3g Kohlenhydrate, 19g Fett


Zutaten

  • In Salz gebeiztes Eigelb
  • 150 g Meersalz
  • 4 frische Eigelbe
  • 150 g Zucker
  • Tatar
  • 500 g Rindsfilet oder Rindshuft, in Würfeli
  • 1 Bund Radiesli mit dem Grün, Radiesli in Würfeli, Grün beiseite gelegt
  • 2 EL Haselnüsse, grob gehackt, geröstet
  • 1 Bundzwiebeln mit dem Grün, fein geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL saurer Halbrahm
  • 2 EL Basilikum, fein geschnitten
  • 1 Limette, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 EL Honigsenf
  • 1 Prise Salz
  • wenig Pfeffer
  • Utensilien
  • Für eine Form von ca. 1 Liter mit Deckel

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • In Salz gebeiztes Eigelb

    Salz und Zucker mischen, ⅔ davon in die Form geben, mit einem Löffelrücken 4 Mulden formen. Eigelbe vorsichtig in die Mulden geben, sorgfältig mit der restlichen Salz-Zucker-Mischung bedecken. Form gut verschliessen, ca. 12 Std. kühl stellen. Herausnehmen, abwaschen.
  • Tatar

    Fleisch, Radiesli mit dem Radiesligrün und alle Zutaten bis und mit je einem 1 EL Öl und Limettensaft mischen, würzen. Tatar auf 4 Tellern anrichten, je ein Eigelb auf die Mitte legen. Restliches Öl und Limettensaft verrühren, salzen, darüberträufeln.
  • Tipp:

    Eigelbe in der Salz-Zucker-Mischung bis ca. 1 Tag kühl stellen, so werden die Eigelbe noch fester.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home