The Pesto Bowl


Gesamtzeit: 1hr 05m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 2 Personen


Autor

Fanny - fannythefoodie


Ernährungsinformation

Enthält 731 Kcal, 36g Protein, 80g Kohlenhydrate, 25g Fett


Zutaten

  • Tomaten-Bohnen-Patties (6 Stück)
  • 2 TL Oreganoblättchen
  • 1 Dose weisse Bohnen (250 g), abgetropft
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 8 getrocknete Tomaten, in Streifen
  • 4 EL Haferflocken
  • 0.5 TL Salz
  • Gebackene Peperoni
  • 1 gelbe Peperoni, halbiert, entkernt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • einige Basilikumblätter
  • 1 EL Zitronensaft
  • wenig Salz
  • 1 TL Olivenöl
  • Linsenpasta
  • 140 g Teigwaren (Linsenpasta)
  • Salzwasser, siedend
  • Avocado-Pesto
  • 1 Avocado, in Stücken
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Wasser
  • Anrichten & Garnieren
  • wenig Rucola
  • 2 EL Pinienkerne, geröstet
  • 1 Zucchetti, in Nudeln geschnitten ("Zoodles)
  • einige Cherry-Tomaten, halbiert

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Tomaten-Bohnen-Patties (6 Stück)

    Alle Zutaten im Blender/Mixer zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten und zu 6 gleich grossen Patties formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad (Heissluft). Nach der Hälfte der Backzeit wenden.
  • Gebackene Peperoni

    Die Peperonihälften nach der Hälfte der Backzeit auf das Blech neben die Patties legen, fertig backen. Gebackene Peperoni schälen, in Streifen schneiden, mit dem Knoblauch, dem Zitronensaft, dem Basilikum, dem Öl und dem Salz marinieren.
  • Linsenpasta

    Teigwaren im Salzwasser nach Verpackungsanleitung kochen, abtropfen.
  • Avocado-Pesto

    Alle Zutaten im Blender/Mixer zu einer geschmeidigen Masse pürieren.
  • Anrichten & Garnieren

    Die Pasta auf 2 Bowls verteilen, Peperoni, Patties und das Pesto ebenfalls darauf verteilen. Mit Pinienkernen, Rucola, Tomaten und Zoodles garnieren.
  • Tipp:

    Die Peperoni lässt sich am besten häuten, wenn man sie gleich nach dem Backen in einen Gefrierbeutel gibt und dort etwas abkühlen lässt.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home