Tierische Guetzli


Gesamtzeit: 2hr 41m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 32 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 293 Kcal, 2g Protein, 25g Kohlenhydrate, 7g Fett


Zutaten

  • Guetzli
  • 400 g Weissmehl
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Butter, in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 2 Eier, verklopft
  • Pinguin
  • 50 g Fondant (schwarz)
  • 3 Marzipanrüebli, gedrittelt, zur Nase geformt
  • wenig Zuckerdekor-Stift (choco)
  • Esel
  • 10 g Fondant (weiss)
  • wenig Zuckerdekor-Stift (choco)
  • Hund
  • 10 g Fondant (schwarz)
  • wenig Zuckerdekor-Stift (choco)

Diese Produkte ansehen

  • Guetzli

    Mehl, Puderzucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Eier beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Teig portionenweise auf wenig Mehl ca. 7 mm dick auswallen. Rondellen (ca. 6 cm Ø) ausstechen. Guetzli auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Nochmals ca. 15 Min. kühl stellen.
  • Backen

    Pro Blech ca. 13 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Pinguin

    Weissen Fondant ca. 2 mm dick auswallen. Rondellen in der Grösse der Guetzli ausstechen, auf die Guetzli legen. Schwarzen Fondant ca. 2 mm dick auswallen und eine gerundete M-Form ausschneiden, oben auf den Guetzlirand legen. Mit dem Zuckerdekor-Stift die Augen auf den Fondant zeichnen, mit den Marzipanrüebli je eine Nase legen, ca. 20 Min. trocknen lassen.
  • Esel

    Weissen und schwarzen Fondant gut kneten, bis er grau wird, ca. 2 mm dick auswallen. Rondellen in der Grösse der Guetzli ausstechen, auf die Guetzli legen. Schwarzen und weissen Fondant gut kneten, bis er dunkelgrau ist, ca. 2 mm dick auswallen, Ohren ausstechen und auf das Guetzli legen. Weissen Fondant ca. 2 mm dick auswallen, Schnauze ausstechen. Mit dem Zuckerdekor-Stift Haare, Nasenlöcher, Mund und Augen auf den Fondant zeichnen, ca. 20 Min. trocknen lassen.
  • Hund

    Gelben und braunen Fondant gut kneten bis er hellbraun wird, ca. 2 mm dick auswallen. Rondellen in der Grösse der Guetzli ausstechen, auf die Guetzli legen. Braunen, weissen und schwarzen Fondant je ca. 2 mm dick auswallen, Ohren, Schnauze und Nase zuschneiden und auf den Fondant legen. Mit Zuckerdekor-Stift Augen auf den Fondant zeichnen, ca. 20 Min. trocknen lassen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home