Tofu-Spinat-Wähe


1hr 20m
Vor- und zubereiten: ca. 45m + Backen: ca. 35m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 621 Kcal, 18g Protein, 31g Kohlenhydrate, 45g Fett


Zutaten

  • 50 g gemahlene Haselnüsse, geröstet, ausgekühlt
  • 150 g Ruchmehl
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Butter
  • 0.5 dl Wasser, kalt
  • 0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g ), zerbröckelt
  • 300 g Jungspinat
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 250 g Seidentofu
  • wenig Pfeffer
  • 2 dl Halbrahm
  • 2 Eier

Diese Produkte ansehen

  • Nüsse, Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser und Hefe gut verrühren, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen. Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken. Zwischen zwei Backpapieren rund (ca. 30 cm Ø) auswallen, mitsamt dem unteren Backpapier ins Blech legen. Vorstehendes Papier wegschneiden. Teig mit einer Gabel dicht einstechen.
  • Spinat in einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen, abtropfen, gut ausdrücken. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Spinat daruntermischen, würzen, auskühlen. Spinat auf dem Teigboden verteilen.
  • Tofu, Eier und Rahm pürieren, würzen. Masse über den Spinat verteilen.
  • Backen: Ca. 35 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Wähe herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, aus der Form nehmen, noch warm servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home