Tofu sweet an sour


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 337 Kcal, 18g Protein, 24g Kohlenhydrate, 18g Fett


Zutaten

  • 500 g Tofu nature (z.B. KARMA)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 2 TL dunkles Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Dose Ananasscheibe (4 Scheiben) mit dem Saft
  • 1 Zwiebeln
  • 0.5 dl Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Ketchup
  • 1 EL Maizena
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 EL Zucker

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Tofu in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Knoblauch pressen, mit Sesamöl und Sojasauce verrühren, zum Tofu geben, gut mischen, zugedeckt ca. 15 Min. marinieren. Öl im Wok oder einer weiten Bratpfanne erhitzen. Tofu ca. 5 Min. rührbraten, herausnehmen, beiseite stellen.
  • Zwiebel in Schnitze, Peperoni in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden. Ananas abtropfen, den Saft dabei auffangen, Ananans in Stückli schneiden. Wenig Öl im Wok erhitzen. Zwiebel und Peperoni ca. 5 Min. rührbraten. Ananassaft mit Wasser, Sojasauce, Essig, Ketchup, Maizena und Zucker verrühren, zum Gemüse geben, aufkochen. Ananas und Tofu beigeben, nur heiss werden lassen, würzen. Dazu passt: Reis.
  • Tipp:

    rote durchgrüne Peperoni ersetzen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home