Torta della Nonna


Gesamtzeit: 3hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 12 Stücke


Autor

Stephi (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 449 Kcal, 10g Protein, 58g Kohlenhydrate, 20g Fett


Zutaten

  • Mürbeteig
  • 400 g Weissmehl
  • 140 g Zucker
  • 0.25 TL Salz
  • 180 g Butter
  • 2 Eier
  • Cremefüllung
  • 1 Bio-Zitrone
  • 7.5 dl Vollmilch
  • 0.25 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2.5 EL Maizena
  • 2 EL Weissmehl
  • Kuchen
  • wenig Weissmehl
  • Backen
  • 1 frisches Eiweiss
  • 20 g Pinienkerne
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Utensilien
  • Für ein Wähenblech von ca. 26 cm Ø, gefettet und bemehlt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Mürbeteig

    Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben.
  • Eier verklopfen, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Cremefüllung

    Zitronenschale abreiben, mit Milch und Vanille in einer Pfanne verrühren, aufkochen.
  • Eier und Zucker in einer Schüssel verrühren, Maizena und Mehl beigeben, glatt rühren.
  • Ca. 2 dl heisse Milch unter Rühren zu den Eiern giessen, glatt rühren. Die Ei-Masse zur restlichen Milch in die Pfanne giessen. Bei kleiner Hitze ca. 12 Min. unter ständigem Rühren köcheln.
  • Creme sofort durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, mit Klarsichtfolie bedecken und auskühlen.
  • Kuchen

    Teig halbieren, auf wenig Mehl je ca. 3 mm dick auswallen. Einen Teig in das vorbereitete Blech legen, Teig am Blechrand gut andrücken. Creme auf dem Teigboden verteilen.
  • Den zweiten Teig auf die Creme legen, Rand gut andrücken.
  • Backen

    Teigdeckel mit einer Gabel dicht einstechen. Eiweiss verklopfen, Teig damit bestreichen, Pinienkerne darüberstreuen. Ca. 60 Min. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens backen. Kuchen herausnehmen, im Blech auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home