Trutencurry mit Kefen


40m
Vor- und zubereiten: ca. 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 523 Kcal, 36g Protein, 58g Kohlenhydrate, 14g Fett


Zutaten

  • wenig Sonnenblumenöl
  • 1 Lauch (ca. 150 g), längs geviertelt, in ca. 5 cm langen Stücken
  • 2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 450 g dünneTrutenbrustschnitzel, quer in ca. 1.5 cm breiten Streifen
  • Stängel Zitronengras, beiseite gestellt
  • 2 EL rote Currypaste
  • 2.5 dl Kokosmilch
  • 6 dl Wasser
  • 1 EL Rohzucker
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 TL Kurkuma
  • 200 g Mini-Kefen
  • 125 g Mini-Zuckermais, längs und quer halbiert
  • 0.5 TL Salz
  • 200 g Parfümreis

Diese Produkte ansehen

  • Öl im Wok oder in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Trutenstreifen portionenweise ca. 3 Min. rührbraten, herausnehmen, zugedeckt beiseitestellen. Evtl. wenig Öl beigeben, Lauch, Knoblauch und Zitronengras beigeben, ca. 1 Min. rührbraten, Currypaste beigeben, kurz mitrührbraten. Kokosmilch und Wasser gut verrühren, dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Rohzucker, Fischsauce und Kurkuma beigeben, mischen. Kefen und Mais beigeben, Gemüse offen ca. 15 Min. knapp weich köcheln. Fleisch wieder beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen, salzen.
  • Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Wasser mit dem Reis, Salz und den Zitronengrasblättern aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen. Bei kleinster Hitze ca. 15 Min. ziehen lassen. Reis mit einer Gabel lockern. Zitronengrasblätter herausnehmen. Parfümreis zum Trutencurry servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home