Vegane Brownies


Gesamtzeit: 1hr 05m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 25 Stück


Autor

Fanny - fannythefoodie


Ernährungsinformation

Enthält 195 Kcal, 3g Protein, 17g Kohlenhydrate, 12g Fett


Zutaten

  • Aquafaba
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 240 g), nur die Flüssigkeit
  • Teig
  • 160 g Zucker
  • 0.25 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 300 g dunkle Schokolade (vegan), gehackt
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Weissmehl
  • 50 g Kokosöl
  • 100 g Baumnusskerne, grob gehackt
  • 100 g Pekannüsse, grob gehackt
  • Utensilien
  • Für eine quadratische Backform (ca. 23 cm), Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet.

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Aquafaba

    Die Kichererbsen abtropfen, dabei mindestens 1 1/2 dl der Flüssigkeit auffangen (Aquafaba). Die Kichererbsen später für einen Salat oder Eintopf verwenden.
  • Teig

    1 1/2 dl aufgefangenes Aquafaba mit Zucker, Vanille und Salz mit den Schwingbesen des Rührgerätes schaumig aber nicht steif schlagen. Die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen, unter die schaumige Masse rühren. Mehl, Backpulver und Nüsse daruntermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • ca. 35 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auskühlen, in ca. 25 Würfel schneiden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home