Veganer Zitronen-Himbeer Cheesecake


Gesamtzeit: 4hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 12 Stück


Autor

Lara - Vanillacrunnch


Ernährungsinformation

Enthält 333 Kcal, 4g Protein, 18g Kohlenhydrate, 25g Fett


Zutaten

  • Boden
  • 150 g Kokosraspel
  • 20 g Mandeln
  • 80 g Datteln, entsteint
  • 1 EL Kokosöl, Zimmertemperatur
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 Prise Salz
  • Himbeerschicht
  • 130 g Himbeeren
  • 50 g Agavensirup
  • 40 g Kakaobutter oder weisse Schokolade
  • Zitronenschicht
  • 125 g Cashew-Nüsse
  • 50 g Kokosöl, geschmolzen
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 Zitronen, nur der Saft
  • 40 g Agavensirup
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Himbeeren

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Boden

    Alle Zutaten im Cutter/Blender fein pürieren. Die Masse auf den mit Backpapier belegten Boden einer mittleren Springform geben, mit den Fingern andrücken. Boden bis zur Weiterverwendung in den Tiefkühler stellen.
  • Himbeerschicht

    Himbeeren und Agavensirup pürieren. Kakaobutter oder Schokolade im Wasserbad schmelzen, beigeben, nochmals alles pürieren. Himbeerschicht auf dem Kuchenboden verteilen. Cheesecake in den Tiefkühler stellen.
  • Zitronenschicht

    Cashew-Nüsse über Nacht in Wasser einlegen. Kokosmilch-Dose über Nacht in den Kühlschrank stellen. Den "hart" gewordenen Teil (ca. 140 g) mit dem Cutter/Blender pürieren. Abgetropfte Cashew-Nüsse mit Kokosöl, Agavensirup, Zitronensaft, Vanille und Salz beigeben, alles fein pürieren. Die Masse auf der Himbeerschicht verteilen, Form für mind. 3 Std. in den Tiefkühler stellen. Vor dem Servieren mit Himbeeren verzieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home