Wikinger-Dessert


Gesamtzeit: 1hr 10m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 8 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 701 Kcal, 8g Protein, 71g Kohlenhydrate, 41g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 120 g Zucker
  • 0.25 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 2 Prisen Salz
  • 0.25 TL Zimt
  • 125 g dunkle Schokolade, in Stücken
  • 2 frische Eier
  • 120 g Butter, in Stücken, weich
  • 70 g Weissmehl
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • Formen
  • 1.5 EL Wasser
  • 2 EL Himbeerkonfitüre
  • 4 Guetzli (z.B. Digestive)
  • Dekorieren
  • 300 g dunkle Schokolade, fein gehackt
  • 150 g helles Marzipan

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Zucker, Vanille, Zimt, Salz und Eier in einer Schüssel gut verrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Schokolade und Butter in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade und Butter unter Rühren schmelzen, unter die Masse rühren. Mehl und Mandeln daruntermischen, Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einem Rechteck von ca. 20x30 cm ausstreichen.
  • Backen

    Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.
  • Formen

    Kuchen in kleine Stücke schneiden, mit Wasser zu einer kompakten, formbaren Masse mischen. Klarsichtfolie in 4 Tassen legen, Masse portionenweise eindrücken und zu halbrunden Hüten formen. Guetzli mit je ½ EL Konfi bestreichen, Hüte sorgfältig aus der Tasse lösen, daraufsetzen. Klarsichtfolie entfernen.
  • Dekorieren

    ½ des Marzipans zu 8 Hörnern formen, diese beiseite stellen. Restlichen Marzipan zwischen zwei Backpapieren ca. 4 mm dick auswallen. Rondellen mit Tüllen ausstechen, Bänder ausschneiden. Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren. Hüte auf einem Backpapier mit der Schokolade überziehen, ca. 2 Min. abkühlen lassen. Marzipandekorationen darauf setzen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home