Wraps mit Randen-Hummus und Poulet


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 2 Stück


Autor

Claudia - stylingqueen


Ernährungsinformation

Enthält 577 Kcal, 35g Protein, 51g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Randen-Hummus
  • 150 g gekochte Randen, in Stücken
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), kalt abgespült, abgetropft
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Wraps
  • 1 Pouletbrüstli
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 Avocado, in Scheiben
  • 2 Weizen-Tortillas
  • Bratbutter zum Braten
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Handvoll Jungspinat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Randen-Hummus

    Randen, Kichererbsen, Öl und Zitronensaft im Mixer pürieren, Hummus würzen.
  • Wraps

    Pouletbrüstli würzen, in der heissen Bratbutter beidseitig je ca. 4 Min. braten, in Stücke schneiden. Tortillas auslegen, die Hälfte vom Hummus, Spinat, Avocadoscheiben, Poulet, und Pinienkerne darauf verteilen, würzen. Zu Wraps aufrollen, in Backpapier verpacken, kühl stellen. Vor dem Servieren Wraps halbieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home