Zanderfilet mit Kürbispüree


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 401 Kcal, 33g Protein, 23g Kohlenhydrate, 18g Fett


Zutaten

  • Püree
  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln, in ca. 2 cm grossen Stücken
  • 600 g Kürbis (z.B. Butternut), in ca. 2 cm grossen Stücken
  • 50 g Butter
  • 0.75 TL Salz
  • Sauce
  • 1 gekochte Randen, in Würfeli
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Zitronen, abgeriebene Schale und Saft, Schale beiseite gestellt
  • 0.25 TL Salz
  • Fisch
  • 0.5 TL Salz
  • 4 Zanderfilets (je ca. 160 g), halbiert
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Zweiglein Estragon

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Püree

    Kürbis und Kartoffeln offen im Salzwasser ca. 20 Min. weich kochen, sehr gut abtropfen. Wasser sehr gut abgiessen, Butter beigeben, salzen, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes kurz zu Püree verrühren.
  • Sauce

    Randen, Öl, Zitronensaft und Salz mischen, beiseite stellen.
  • Fisch

    Fischfilets mit einer Pinzette von allfälligen Geräten befreien, salzen. Öl in einer Bratpfanne warm werden lassen. Fischfilets und Estragon portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten. Beiseite gestellte Zitronenschale beigeben, herausnehmen, warm stellen.
  • Servieren:

    Fischfilets auf Teller anrichten, Randen darauf verteilen, Kürbispüree dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home