Zanderfilet mit Zitronensauce


Gesamtzeit: 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 334 Kcal, 34g Protein, 10g Kohlenhydrate, 16g Fett


Zutaten

  • Gemüse
  • 1 Romanesco (ca. 500 g), in Röschen
  • Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250 g Bohnen, halbiert
  • 1 EL Dill, fein geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Basilikum, fein geschnitten
  • Sauce
  • 0.5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 0.5 dl Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 2 dl saurer Halbrahm
  • 2 EL Wasser
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale, 2 EL Saft
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 EL Dill, fein geschnitten
  • 1 EL Basilikum, fein geschnitten
  • Fisch
  • 0.25 TL Salz
  • 4 Zanderfilets (je ca. 150 g), halbiert
  • wenig Pfeffer
  • wenig Weissmehl
  • Bratbutter

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Gemüse

    Ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen. Gemüse daraufgeben, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. knapp weich garen. Herausnehmen, mit Öl und Kräutern mischen.
  • Sauce

    Öl in einer Pfanne erwärmen. Schalotte und Knoblauch ca. 3 Min. andämpfen. Vermouth dazugiessen, fast vollständig einköcheln. Sauren Halbrahm und Wasser beigeben, aufkochen, ca. 5 Min. köcheln. Zitronenschale und -saft beigeben, würzen. Sauce pürieren, Kräuter darunterrühren.
  • Fisch

    Fischfilets würzen, beidseitig mit Mehl bestäuben. Bratbutter in einer weiten beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fischfilets portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten, mit dem Gemüse und der Zitronensauce anrichten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home