Zimt-Schokoladen-Marmor-Gugelhopf


Gesamtzeit: 1hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 12 Stück


Autor

Lara - Vanillacrunnch


Ernährungsinformation

Enthält 284 Kcal, 5g Protein, 38g Kohlenhydrate, 14g Fett


Zutaten

  • Heller Teig
  • 250 g helles Dinkelmehl
  • 1.5 TL Backpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Natron
  • 0.5 TL Vanillepaste
  • 80 g Rohzucker
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 dl Ahornsirup
  • 50 g Margarine, flüssig, abgekühlt
  • 80 g Apfelmus
  • 1 dl Haferdrink
  • Marmorierung
  • 1.25 dl Haferdrink
  • 40 g Kakaopulver
  • Gebrannte Mandeln & Glasur
  • 80 g Zucker
  • 0.5 TL Lebkuchengewürz
  • 0.5 dl Wasser
  • 40 g Margarine
  • 100 g Mandeln
  • 40 g dunkle Schokolade (50% Kakao)
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • Utensilien
  • Für eine Gugelhopfform von ca. 1 1/2 Liter, gefettet.

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Heller Teig

    Mehl mit Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Zucker und alle Zutaten bis und mit Haferdrink beigeben, rasch zu einem glatten Teig vermischen. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form füllen.
  • Marmorierung

    Haferdrink und Kakao gut verrühren, unter die zweite Teighälfte mischen, in die Form füllen. Mit einer Gabel spiralförmig rühren und die beiden Teighälften marmorieren.
  • Backen

    ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen.
  • Gebrannte Mandeln & Glasur

    Wasser, Vanillezucker, Lebkuchengewürz und Zucker in einer Gusseisen- oder Chromstahlpfanne aufkochen. Mandeln zugeben, Flüssigkeit unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze einkochen, bis der Zucker trocken wird. Weiterrühren, bis dieser wieder leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln glänzend überzieht. Masse sofort auf ein Backblech verteilen, auskühlen lassen. Für die Glasur Schokolade und Margarine im Wasserbad schmelzen. Glasur auf dem Gugelhopf verteilen, gebrannte Mandeln darauf verteilen, fest werden lassen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home