Malbuner

Malbuner Ofenfleischkäse geschnitten ca. 120g

Preis
CHF 3.70
Preis pro 100
3.08 /100g

Produktinformation

Frischegarantie

Nach Erhalt mindestens 3 Tage haltbar

Produktionsland

  • Liechtenstein

Nährwerte

(100g enthalten)

EnergieinkJ

ca. 1080

Energieinkcal

ca. 262

Fett

ca. 23g

davongesättigteFettsäuren

ca. 9g

Kohlenhydrate

ca. 1.5g

davonZucker

ca. 1g

Nahrungsfasern(Ballaststoffe)

< 0.5g

Eiweiss

ca. 12g

Salz

ca. 1.9g

Zutaten

Schweinefleisch, Speck, Wasser, Rindfleisch, Schwarten, Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff: E 250), Gewürze (enthalten SOJA, SELLERIE), MILCHPROTEIN, Stabilisator: E 452, Traubenzucker, Zucker, MILCHZUCKER, Antioxidationsmittel: Ascorbin- und Citronensäure, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat, Aromen.

Allergiker-Infos: Siehe hervorgehobene Zutaten

Beschreibung

Fleischerzeugnis gekocht
Malbuner Ofenfleischkäse.

Lagerung

Gekühlt

Gekühlt aufbewahren! Max. + 5°C.

Verwendungshinweise

  • verzehrfertig

Identitätskennzeichen

CH 254

Inverkehrbringer

  • Herbert Ospelt Anstalt
  • Schaanerstrasse 79, FL-9487 Bendern

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 4.5 34 Bewertungen und 22 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    macht süchtig

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Sehr fein

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    sehr fein

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Der gute feine Fleischkäse.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Wir lieben dieses Produkt. Leider ein bisschen teuer!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Einfach gut - besser als die von Küenzli. Nur etwas teuer

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    schmekt

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Sehr feiner Fleischkäse, schmackhaft!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Fast so gut wie Der vom Küenzli