2012

Pfaffl Blauer Zweigelt

Zweigelt

Dieses Produkt ist zurzeit nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Weinviertel, Österreich

Rebsorte

Zweigelt

Produzent

Weingut Pfaffl

Jahrgang

2012

Passt zu

eher leichten Fleischspeisen, kalten Platten, Roastbeef

Degustationsnotiz

Leuchtendes, jugendliches Rubinrot mit etwas Violett, sehr konzentriertes und beeriges Bukett mit Brombeer- und Kirschenaromen, im Gaumen mit feiner Fruchtsüsse und schönem Schmelz, elegant und angenehm füllig, weicher Körperbau wirkt frisch im beerigen Abgang.

Besonderes

Familienbesitz der Familie Pfaffl. 1978 von Roman Pfaffl übernommen, der die Rebfläche auf 30 ha vergrösserte. Der Weissweinanteil beträgt 75%, hauptsächlich Grüner Veltliner,Chardonnay und Sauvignon Blanc. Beim Rotweinanteil die Sorten Blauer Zweigelt und Cabernet Sauvignon. Die Sorte Zweigelt ist eine österreichische Kreuzung zwischen Blaufränkisch x St.Laurent.

Alkoholgehalt

13.0%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2017-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Drehverschluss

Ausbauart

Barrique 225lt.

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 4.5 21 Bewertungen und 8 Kommentare

Alle Kommentare

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Köstlich - Ein sehr guter Rotwein - nicht zu leicht und nicht zu schwer. Er passt zu vielen Gerichten, wie Pasta, Fisch oder leichte Fleischgerichte. Ein köstlicher Rotwein für jeden Tag, der jeden Tag ein bisschen spezieller macht. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Danke.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Sehr gut - Passt optimal zu Pasta, Pizza und leichten Fleischgerichten. Auch einfach so ein Glas zwischendurch. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Gute Wahl - Passt hervorragend zu leichteren Gerichten. Auch für Gerichte mit verschiedenen Geschmackseinflüssen, überdeckt die einzelnen Aromen nicht. Ist eine schöne Abwechslung zu den von mir bevorzugten schweren Weinen.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    fruchtiger Rotwein - dieser Wein schmeckt auch sehr gut gekühlt

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Das schmeckt! - Schmeckt und ist preiswert!

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0