2016

Fleurie Les trois Pucelles AOC

Gamay

Preis
CHF 8.95
Preis pro 10
1.33/10cl
Fügen Sie 6 oder mehr hinzu, um 10% Rabatt zu erhalten
Bezahlung mit Superpunkten

Weininformation

Region

Beaujolais, Frankreich

Rebsorte

Gamay

Produzent

-

Jahrgang

2016

Passt zu

Universeller Wein, kellerkühl serviert passt er zu fast allen Speisen.

Degustationsnotiz

Aufgehelltes Rubinrot, blumiges Bukett, erinnert an zerdrückte Erdbeeren, Bonbonaroma, im Auftakt sehr beerig, jung und lebhaft, weich und frisch, mittelkräftig, ein schöner Fleurie wie er sein soll: unkompliziert und voller Frucht.

Besonderes

Der auf Granitboden wachsende Fleurie besticht durch Samtigkeit und Eleganz. Wird oft als der weiblichste der Beaujolais Crus angesehen. Die Anbaufläche beträgt 860 ha auf Granitsand.

Alkoholgehalt

12.5%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Trinktemperatur

14-16°C

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Kunststoffverschluss

Produktionsland

  • Frankreich

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0 7 Bewertungen und 4 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Dies ist ein super Alltagswein auch für gehobene Küche zu empfehlen!

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2013)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2013)
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    Überrascht - Nach den miesen beurteilungen, war ich echt überrascht. Dieser fleirie hat mir sehr wohl prima geschmeckt. Schön rundes aroma. Zu apero sehr zu empfehlen

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2013)
    Durchschnittliche Bewertung: 1.0 von 5 1.0

    Nicht empfehlenswert - Rundum enttäuschend. Die fruchtige Frische muss man sich selbst vorstellen, was bei so viel Säure nicht einfach ist.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2013)
    Durchschnittliche Bewertung: 1.0 von 5 1.0

    Nicht empfehlenswert - Rundum enttäuschend. Die fruchtige Frische muss man sich selbst vorstellen, was bei so viel Säure nicht einfach ist.