Weininformation

Region

Wallis, Schweiz

Rebsorte

Gamaret, Garanoir, Humagne Rouge

Produzent

Provins

Passt zu

Wildterrinen, Blutwurst, Pfeffergerichten (Rindsmedaillons an schwarzem Pfeffer oder Schweinsfilet an grünem Pfeffer), Ragout, Wild, Käseplatte

Degustationsnotiz

Kräftiges Granatrot, vielfältiges edles Bukett, reife Beeren, Noten von Dörrzwetschgen, auch würzig, Zimt, im Gaumen mit mittlerer Fülle, rund und mild, feinbeerig und ausgewogen, moderate Tannine mit langer reifer Aromatik im Finale.

Besonderes

Provins aus dem Wallis sprengt Schweizer Massstäbe: Als grösster Weinerzeuger des Landes repräsentiert die 1930 gegründete Genossenschaft einen Fünftel der Walliser und 10 Prozent der einheimischen Produktion. Über 3400 Mitglieder liefern dabei die Trauben. 2013 wurde Provins als "Winzer des Jahres 2013" ausgezeichnet. Das Unternehmen deckt eine breite Palette von unterschiedlichen Gewächsen ab: vom Basisprodukt bis hin zu den prestigeträchtigen Linien wie "Maître de Chais, "Crus des Domaines" und "Les Titans". Einen bemerkenswerten Beitrag, das Provins neben der Menge auch als Qualitätsproduzent wahrgenommen wird, leistete die Önologin Madeleine Gay. So schuf sie beispielsweise die Weine "Maître de Chais". Gay ging 2015 in Pension. Neuerdings spielt die Genossenschaft über eine Tochtergesellschaft auch in der obersten Liga mit. Der rote Electus, eine Cuvée aus sieben verschiedenen Sorten, ist mit einem Preis von 150 Fr. der teuerste Wein der Schweiz.

Alkoholgehalt

12.0%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2016-2018

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Drehverschluss

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0 2 Bewertungen und 1 Kommentar

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Super Preis-Leistung. Vollmundig und doch sanfter Abgang.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0