2016

Mouhtaro Muses Estate

Mouchtaro

Preis
CHF 19.95
Preis pro 10
2.66/10cl
Dieser Wein ist nur online erhältlich.
Exklusive Weine sind von allen Aktionen ausgeschlossen.

Weininformation

Region

übrige Regionen EU, Griechenland

Rebsorte

Mouchtaro

Jahrgang

2016

Passt zu

Der Mouchtaro ist ein idealer Speisebegleiter zu rosa gegartem Rindersteak, Lamm-Carpaccio, Pasta mit Tomaten-Champignon-Sauce oder auch zu reifem Käse.

Degustationsnotiz

Im Glas dunkles Purpur. In der Nase sehr komplex, mit Aromen von Kirsche, Tinte, Graphit, Veilchen, Himbeere, Süssholz und Vanille. Im Mund weit, mit sehr feinen Tanninen, knackig, beinahe sinnlich. Betonte, aber gut integrierte Säure. Hinzu kommen Anklänge an Schwarzkirschen und eine angenehm bittere Note, die an schwarze Oliven erinnert. Im lang anhaltenden Finale sorgen Noten von Zitrusfrüchten und Mango, gepaart mit Nuancen von Blau- und Stachelbeere, für eine überraschende Frische. Ein Wein mit Charakter, der Lust auf mehr macht und eine tolle Trinkbarkeit hat. Wenn möglich einige Stunden vor dem Servieren dekantieren.

Besonderes

Sohn Athanasios 1967 in das Weingut einstieg, baute er dieses umfassend aus, hielt dabei jedoch auch weiterhin an der von seinem Vater gepflegten Rebsorte Mouchtaro fest. Seit 2005 heisst das Weingut Muses Estate und wird von Stelios, Nikos und Panagiotis Zacharias in dritter Generation als Familienbetrieb weitergeführt. Vor Kurzem wurde dort – unter Einhaltung der Normen der ISO 22000 – auf integrierten Weinbau umgestellt. Derzeit produziert das Weingut ca. 250 000 Flaschen pro Jahr. Die Weinberge, die sich durch sehr niedrige Hektarerträge auszeichnen (ca. 450 g/m2), befinden sich in Hanglage in 550 bis 650 Meter Höhe. Dort profitieren sie von einer günstigen Drainage und der kühlen Luft, die vom Helikon ins Tal strömt – optimale Bedingungen für die Reife und Gesundheit der Trauben. Sohn Athanasios 1967 in das Weingut einstieg, baute er dieses umfassend aus, hielt dabei jedoch auch weiterhin an der von seinem Vater gepflegten Rebsorte Mouchtaro fest. Seit 2005 heisst das Weingut Muses Estate und wird von Stelios, Nikos und Panagiotis Zacharias in dritter Generation als Familienbetrieb weitergeführt. Vor Kurzem wurde dort – unter Einhaltung der Normen der ISO 22000 – auf integrierten Weinbau umgestellt. Derzeit produziert das Weingut ca. 250 000 Flaschen pro Jahr. Die Weinberge, die sich durch sehr niedrige Hektarerträge auszeichnen (ca. 450 g/m2), befinden sich in Hanglage in 550 bis 650 Meter Höhe. Dort profitieren sie von einer günstigen Drainage und der kühlen Luft, die vom Helikon ins Tal strömt – optimale Bedingungen für die Reife und Gesundheit der Trauben.

Alkoholgehalt

13.0%

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2020-2023

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 4.5 3 Bewertungen und 2 Kommentare

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2016)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Kräftiger Rotwein mit langem Abgang. Hervorstechende Duft- und Geschmacksnoten von Waldfrüchten.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2016)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Fein. Griechenland kommt klar hervor. Kaufe ich wieder. Mehr Auswahl aus Griechenland könnte generell nicht schaden.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0