2016

Primitivo di Manduria DOC Cantina Giordano

Primitivo

Dieses Produkt ist zurzeit nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Apulien, Italien

Rebsorte

Primitivo

Produzent

Giordano

Jahrgang

2016

Passt zu

kräftigen Fleischgerichten, Braten und Wild

Degustationsnotiz

Dunkles Rubinrot, würziges Bukett mit Zimt- und Rosinennuancen, pflaumig, kräftige Aromen trockener Früchte, im Antrunk weich und füllig, mit guter Konzentration, kraftvoll mit wärmendem Körper, aromatisch und sehr lang, mit leichter Herbe zum Schluss.

Alkoholgehalt

14.5%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2019-2021

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Produktionsland

  • Italien

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0 53 Bewertungen und 21 Kommentare

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2016)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Toller Hauswein!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Dieser Wein passt zu allem. Eignet sich als Hauswein.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

    easy to drink but lacking in body

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Nous avons souvent pris et repris cet excellent vin, régulier dans sa qualité, rapport qualité prix très favorable. Il s'agit évidemment d'un vin plutôt riche et solide du sud de l'Italie

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 2.0 von 5 2.0

    Nicht überzeugend, pflaumig. Typisch für einen Massenwein, wo Dutzende verschiedene Primitives gemixt werden.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 2.0 von 5 2.0

    "" - eine reine Enttäuschung. Vom Primitivo nur der hohe Alkoholgehalt vorhanden, die typische Süsse von der Traube fehlt komplett, kein Abgang einfach nichts. Lieber einen höheren Preis für einen richtigen Manduria investieren!

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Einer unserer Favoriten. Kommt auch immer sehr gut an bei Gästen :-)