2013

The Prisoner Napa Valley

Grenache, Zinfandel, Petite Syrah, Syrah, Cabernet Sauvignon

Dieser Wein ist nur online erhältlich.
Exklusive Weine sind von allen Aktionen ausgeschlossen.

Dieses Produkt ist zurzeit nicht verfügbar.

Weininformation

Region

California, Napa Valley, USA

Rebsorte

Grenache, Zinfandel, Petite Syrah, Syrah, Cabernet Sauvignon

Produzent

The Prisoner Wine Company

Jahrgang

2013

Passt zu

Gegrilltem Steak, deftigen Eintöpfen oder Polenta mit Pilzen

Degustationsnotiz

Tiefdunkles Rubinrot, offene und intensive Aromatik von Brombeermarmelade, Cassis, Pfeffer, Feigen und dunkler Schokolade, am Gaumen wuchtig mit konzentrierter Frucht, viel süsslichem Tannin und vollem Körper, im langen Abgang komplexe Aromatik von Lakritz, schwarzen Beeren und Kaffee.

Prämierung

Robert Parker - 92

Besonderes

The Prisoner wurde vom innovativen winemaker David Phinney ins Leben gerufen. Der Wein wurde im 2003 lanciert und hatte sofort einschlagenden Erfolg dank überzeugender Qualität, ungewöhnlicher Assemblage von Traubensorten und dem markanten Etikett. Die Trauben für den Prisoner kommen aus 80 verschiedenen Rebbergen in Napa Valley.

Alkoholgehalt

15.0%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Trinktemperatur

16-18°C

Genussreife

2015-2019

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Ausbauart

Barrique 225lt.

Produktionsland

  • Amerika

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0 5 Bewertungen und 3 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Top Wein, einfach ein Genuss!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Ich liebe diesen Wein. Am besten passt ehr zu einem saftigem Fleisch.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2013)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2013)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Spannende und wechselnde Assemblage - Dave Phinney, der Önologe hinter dem Prisoner, variiert die Assemblage mit jedem Jahrgang ein bisschen. So kann er auf die Eigenheiten eines Jahrgangs eingehen und den Prisoner auf gleichbleibender, hoher Qualität halten.