Martini Vermouth rosso

Preis
CHF 9.95
Preis pro 100
9.95/100cl

Produktinformation

Beschreibung

WERMUT
Zuerst werden die ausgesuchten Kräuter und Gewürze in feinste Teile geschnitten und in einer Lösung aus Wasser und Alkohol eingeweicht. Die natürlichen Komponenten werden durch das Wasser gelöst, die edlen ätherischen Aromen werden freigesetzt und vom Alkohol konserviert. Durch Reifung und Raffinierung wird das volle Reichtum der Aromen erreicht. Mittels grober Filterung werden Restteilchen und unerwünschte Partikel entfernt.
Danach werden dem frisch gefilterten Wein kristalliner Zucker, Ethylalkohol sowie die extrahierten Aromen zugefügt und gemischt, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Nach ausreichend Ruhe und Reifeprozessen muss der MARTINI in einem dreistufigen Kühlsystem stabilisiert werden.
15% Vol.
100cl.

Hinweis

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen (Alkoholgesetz) sind Rabatt-Gutscheine bei diesem Artikel nicht gültig (z.B. «10% Rabatt»).

Alkoholgehalt

15.0%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Produktionsland

  • Italien

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Rezepte für dieses Produkt

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 4.5 31 Bewertungen und 10 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Seit jeher einer meiner Lieblingsdrinks. Ich liebe sein Aroma von Oregano und Thymian, sowie den bittersüssen Geschmack. Für mich so perfekt, dass keine weitere Zutat nötig ist ausser Eis. Passt perfekt zur spätsommerlichen Stimmung. Aber bitte Leute: Der Cocktail namens Martini und die Vermouthmarke Martini sind zwei grundverschiedene Dinge, die nur rein zufällig gleich heissen. Zwar benötigt man, um einen trockenen Martini zu mixen, Vermouth, aber eben einen trockenen Vermouth, wie z.B. den Noilly Prat, den es auch bei Coop gibt. Die Klassiker der Marke Martini, der bianco und der rosso, sind dagegen nicht trocken, sondern bittersüss, auch der bianco, damit kann man keinen Martini dry mixen, sondern allenfalls einen Martini sweet. Die echten Cocktailklassiker mit Vermouth rosso sind allerdings der Manhattan (mit Rye Whiskey und Angostura-Bitter), der Americano (mit Campari) und der Negroni (mit Campari und Gin).

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Ausgezeichnet!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    The best pour l’apéritif avec une rondelle de citron

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Still good, but taste has seemingly been diluted.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Ich liebe den Martini Rosso, obwohl ich diese "ausgefeilten special Dry Martinis (Bianco!), mit Vodka, und Olive", nicht trinken kann. Den "Rosso", in der schweren, typisch italienischen, schönen Flasche (in 'klein' könnte sie fast ein 'Flakon' sein!), jedoch liebe ich, z.Bsp. mit Cranberrie-Saft, Vodka, Bitter Lemon & Zitronenspritzer …- oder klassisch mit Tonic - in jedem Fall mit Eis, im Sommer ein leckerer Durstlöscher, und im Winter auch..! -Nur mit weniger Eis.. *stösschen* ;p

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Excellent avec une pointe de gin ou de kirsch.

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Geschüttelt aber nicht gerührt, à la James Bond. Der Martini ist ein wahres, klassisches Getränk, den man beinahe in jeder Hausbar antrifft. Er ist vielseitig einsetzbar und auch einfach pur mit etwas Eis schmeckt er Vorzüglich. Prost!

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0