2017

Château Auvernier Neuchâtel 75cl

Chasselas

Dieses Produkt ist zurzeit nicht verfügbar.

Weininformation

Region

Drei-Seen-Region, Schweiz

Rebsorte

Chasselas

Produzent

Château d'Auvernier

Jahrgang

2017

Passt zu

Aperitif, Fisch, hellem Fleisch, leichten Teigwarengerichten

Degustationsnotiz

Helles Gelb, in der Nase feines Blütenbukett mit Hefearomen und mineralischen Noten, frischer Auftakt im Gaumen mit Zitrusfrüchten,lebendiges Säurespiel, erfrischend.

Besonderes

Das Neuenburger Weinbaugebiet umfasst 612 ha. Es gilt als sicher, dass schon zur Römerzeit hier Weinbau betrieben wurde. Erste urkundliche Erwähnung des Neuenburger Rebbaus im Gründungsdokument des Priorats von Bevaix. Die Weinbauzone erstreckt sich über 30 km dem Küstenstreifen des Neuenburgersees entlang. 60% der Weinproduktion entfallen auf Weisswein. Neben der Hauptsorte Chasselas werdennoch Chardonnay, Pinot gris sowie Riesling-Sylvaner angebaut. 36% betreffen Rotwein, aus der allein zugelassenen Pinot Noir Traube.Auvernier als Weinbaugemeinde besitzt eine Rebfläche von 70 ha, mehrheitlich Chasselas. Château d'Auvernier ist seit 1603 im Besitzder Familie Grosjean mit 26 ha.

Alkoholgehalt

11.9%

Allergiker-Info

enthält: Sulfit

Trinktemperatur

10-12°C

Genussreife

2019-2020

Originalgebinde

Karton 6er

Verschlussart

Naturkork

Produktionsland

  • Schweiz

Inverkehrbringer

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Telefon: 0848 888 444

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0 15 Bewertungen und 7 Kommentare

  • Von am
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Trocken aber bekömmlich und angenehm. - Für mich der beste Neuenburger punkto Geschmack und Abgang.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2017)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Sehr guter Sommerwein.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

    Le meilleur vin blanc de la région! - Ce vin est délicieux ! A condition de ne pas être amateur de vin blanc sec comme le chasselas. Ce vin est frais et fruité, il se déguste bien froid avec n'importe quel type d'apéro/entrée. Testé également avec du foie gras, le top! Le Pinot Gris proposé par la même cave est également très bon.

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2015)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 2.0 von 5 2.0

    bof - Perlant, bouche âcre peu agréable. Je préfère largement le chasselas de la Cave Saint-Sébaste

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 3.0 von 5 3.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2014)
    Durchschnittliche Bewertung: 5.0 von 5 5.0

  • Von am (Bewerteter Jahrgang: 2012)
    Durchschnittliche Bewertung: 4.0 von 5 4.0

    Ein Chasselas für alle Gelegenheiten - Ein milder Sommerabend am Neuenbugersee, genauer auf einem kleinen Platz im Kern des Städtchens Auvernier. Vor uns steht auf dem Tisch ein Rechaud, gleich bringt der Kellner ein Käsefondue. Unsere Vorfreude darauf wird durch ein Glas Chasselas gesteigert. Und mit dem Château d’Auvernier Neuchâtel blanc AOC fahren wir dann gleich weiter. Auch der Jahrgang 2012 macht sich gut zum Apéro, zu Fisch oder eben zu Fondue. Ein wahrlich unkomplizierter, lebendiger und frischer Begleiter.