Tequila Herradura Reposado

Price
CHF 69.50
Price per 100
99.29/100cl

Product information

Region

South America

Description

Herradura Tequila Reposado 70 cl. 40% vol.

Farbe: Funkelnde tiefe Farbe.

Charakteristik: Leichte Vanille- und Zimtnoten. Gut ausgewogen. Weicher Abgang.

Serviervorschläge: Pur oder gemixt.

Reposado bedeutet "geruht". Bis zur Erscheinung von Herradura Reposado, waren alle Tequilas weiß. Casa Herradura sind die ersten Hersteller, die Tequila in Eichenfässern lagern. Sie stellten den ersten Reposado aller Tequilas her. Mit Herradura Reposado gelang ein Gleichgewicht zwischen der Agave und dem Holz indem es 11 Monate geduldigruhte. Das Resultat ist eine distinktive Qualität und ausgezeichneter Geschmack.

Casa Herradura wurde 1870 durch FelicianoRomo im Amatitan-Tal, gelegen in der Sierra-Madre-Bergkette gegründet. Die Legende sagt, dass er, auf der Suche nach einem geeigneten Ort für die Herstellung eines perfekten Tequilas, das Glitzern eines Hufeisens in der Sonne bemerkte. Feliciano sah es als Zeichen für Glück an. So baute er dort seine Hazienda mit dem Namen Casa Herradura. Heradura ist das spanische Wort für Hufeisen.

Herradura Tequila wird zu 100% aus blauer Weber-Agave gewonnen, die erstbei vollständiger Reifung nach 7-10 Jahren geerntet wird. Die Agavenblätter werden dabei so nah wie möglich am Herzen der Agave geschnitten um einen bitteren Geschmack zu vermeiden. Danach werden die Agavenherzen noch nach alter Tradition 24 Stunden auf niedriger Hitze in Lehmöfen gebacken. Nur so wird die Stärke perfekt in Zucker umgewandelt und der Geschmack bleibt durch die niedrige Temperatur erhalten. Diese sorgfältige Handarbeit und ausschließlich natürliche Rohstoffe machen ihn zu einem ganz besonders wertvollen Tequila.

Note

Owing to statutory provisions (Alcohol Act), discount coupons are not valid for this item (e.g. 10% off).

Alcohol content

40.0%

Ratings

Average rating: 3.5 of 5 6 ratings and 2 reviews

  • from on
    Average rating: 1.0 of 5 1.0

    Schade - Schliesse mich TeqMex an. Hatte den Herradura erstmals 2001 probiert und nun kürzlich seit langem wieder eine Flasche bestellt. Geschmacklich unter Durchschnitt und der Plastikdeckel wirkt auf der an sich nicht unschönen Flasche wie ein Witz.

  • from on
    Average rating: 1.0 of 5 1.0

    Es ist vorbei! - Nach längerer Zeit habe ich wieder mal einen Herradura Rep bestellt und war ob der Qualität vollständig negativ überrascht. Nach der Uebernahme durch die Amis im 2006 (für 776 Mio $...) bekommt man Herradura überall. Die Qualität ist aber massiv schlechter geworden. Fertig mit diesem ehemals wunderbaren Tequila, der zum Besten gehörte, was Mexiko zu bieten hatte. Jetzt ist es einfach ein weiterer Massentequila mit starkem Alkoholgeruch und wenig aber hartem Geschmack. US Cashcow statt Mex-Dream