Asparagus Egg Nori Seaweed Soba


Total time: 30m
Preparation Time: 30m

Servings
For 4 people


Author

Corinne & Bettina - nom-nom


Nutritional Information

Contains 398 Kcal, 16g Protein, 42g Carbohydrates, 18g Fat


Ingredients

  • Noodles and sauce
  • 4 fresh eggs
  • 2 tbsp. raw sugar
  • 25 ml mirin (japanischer Reiswein)
  • 4 tbsp. soya sauce
  • 400 g dried soba noodles
  • Vegetables
  • 2 spring onions
  • 1 tsp. dark sesame oil
  • 250 g thin green asparagus, holzige Enden gekürzt
  • 50 g horseradish, wenn möglich schwarzer
  • 6 nori sheets
  • 2 tbsp. black sesame seeds

View these products

Instructions

  • Noodles and sauce

    Nudeln nach Verpackungsanleitung kochen, abtropfen, kalt abspülen. Eier ca. 7 Min. kochen, kalt abspülen. Für die Sauce Mirin, Sojasauce und Zucker in einem Pfännchen verrühren, aufkochen, 2-3 Min. köcheln, auskühlen.
  • Vegetables

    Bundzwiebeln in ca. 4 cm lange Stücke, dann längs in feine Streifen schneiden, in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen, bis sich leicht kringeln. Sesamöl in einer Bratpfanne erwärmen, Spargeln andämpfen, 2 EL Sauce beigeben, aufkochen. Nudeln und Spargeln in 4 Bowls verteilen. Bundzwiebeln abtropfen, darauf verteilen. Eier schälen, halbieren, je zwei Hälften darauf geben. Noriblätter zerbröseln, mit dem Sesam über die Bowls streuen. Restliche Sauce separat dazu zum Dippen servieren.
  • Tipp:

    Die Sauce hält sich zugedeckt im Kühlschrank mehrere Wochen frisch. Falls sie zu konzentriert ist, kann sie mit Wasser verdünnt werden.

Discover cooking tips and more recipes at FOOBY

Products used in this recipe

Save these products to a list

Due to seasonality or for logistical reasons it can occur that an ingredient is not available for this recipe. We thank you for your understanding and apologise for any inconvenience.


Recommended Wines

View all recommended wines

Are you looking for another recipe?

Over 600 delicious recipes on coop@home