Chocolate Yogurt Ice Cream Rocket Pops


Total time: 4hr 45m
Preparation Time: 15m

Servings
For 8 pieces


Author

Claudia - stylingqueen


Nutritional Information

Contains 196 Kcal, 3g Protein, 17g Carbohydrates, 13g Fat


Ingredients

  • Ice Cream
  • 500 g Greek yogurt, nature
  • 30 g powdered chocolate
  • 2 tbsp. agave syrup
  • 1 bag vanilla sugar
  • Icing
  • 1 bag dark cake icing
  • Utensils
  • Für 8 Raketenglace-Behälter von je ca. 1 1/2 dl

View these products

Instructions

  • Ice Cream

    1/3 des Jogurts mit dem Schokoladepulver verrühren. Restliches Jogurt mit Agavensirup und Vanillezucker verrühren. Zuerst das Schokoladenjogurt in die Förmchen verteilen, dann mit dem restlichen Jogurt auffüllen. Zuletzt die Massen mit einem Holzspiesschen etwas vermischen, indem man mit dem Spiesschen ein paar Mal hoch und runter fährt. Die Formen für 4-5 Min. in den Tiefkühler stellen.
  • Icing

    Den Beutel mit der Glasur für ca. 10 Min. in heisses Wasser stellen und die Glasur schmelzen. Die Glace-Formen kurz in heisses Wasser tauchen, Glaces aus den Formen lösen und nacheinander mit der Spitze in die Schokoladenglasur tauchen.
  • Tipp:

    Die Raketen kann man lose wieder einfrieren - damit sie nicht kleben, einfach etwas Backpapier dazwischen legen.

Discover cooking tips and more recipes at FOOBY

Products used in this recipe

Save these products to a list

Due to seasonality or for logistical reasons it can occur that an ingredient is not available for this recipe. We thank you for your understanding and apologise for any inconvenience.


Recommended Wines

View all recommended wines

Are you looking for another recipe?

Over 600 delicious recipes on coop@home