Beer

 

 

 

 

Bier: Der Klassiker mit vielen Gesichtern


Prickelnd, erfrischend, würzig – Bier erfreut sich seit Jahrtausenden grosser Beliebtheit. Während man früher gelegentlich auch mal halbfertigen Brotteig mit Wasser vergären liess, um eine Art Bier herzustellen, besteht Bier heutzutage fast immer aus geschrotetem Getreide und Wasser, das mithilfe von Hefe zur Fermentation gebracht wird. In der Regel werden zur Bierherstellung die Getreidesorten Hopfen und Malz genutzt. Abhängig davon, mit welcher Art von Hefe das Bier hergestellt wird, unterscheidet man zwischen untergärigen und obergärigen Biersorten. Durch den Gärprozess entsteht im Bier der Alkohol – meist bewegt sich der Gehalt zwischen 4,5 und 6 Prozent. Weil es zudem kalorien- und stärkehaltig ist, nutzte man Bier im Mittelalter oft als Ergänzung der häufig eher knappen Nahrung.
 

Bier kaufen: Welche Sorten gibt es?


Inzwischen gibt es unzählige unterschiedliche Sorten Bier, die Sie kaufen können. Am bekanntesten sind die unten genannten Klassiker:

  • Pils: Es ist eher herb
  • Weizenbier: Dieses Bier schmeckt würzig-fruchtig und enthält vergleichsweise viel Kohlensäure
  • Helles: Es lässt sich an seinem kräftigen Geschmack und der hellen Farbe erkennen

Mittlerweile gibt es aber auch hierzulande zahlreiche Alternativen: Ob besonders starkes Doppelbock, Kellerbier, Export, das in Grossbritannien beliebte Ale oder edles Craft-Beer – für jeden Geschmack bietet das Bierregal im Supermarkt die passende Sorte. Wer es fruchtiger mag, kann auch zu Biermischgetränken greifen. Neben Panaché, das mit Zitronenlimonade zubereitet wird, gibt es viele weitere Varianten an Mischgetränken. Alkoholfreies Bier kommt geschmacklich inzwischen sehr nahe an herkömmliche Biersorten heran. Viele Sportler trinken aufgrund der isotonischen Wirkung gerne ein alkoholfreies Weizenbier nach dem Workout. Und auch für Autofahrer ist alkoholfreies Bier eine willkommene Alternative, wenn sie nicht auf den würzigen Geschmack des Gerstensafts verzichten möchten.

Ob nun ein Grillfest mit Freunden ansteht, Sie Ihren Geburtstag feiern oder einfach nur gerne ein Glas Bier zu einer herzhaften Vesper geniessen – es gibt viele gute Gründe, schmackhaftes Bier zu kaufen. Insbesondere wenn es grössere Mengen sein sollen, kann der Transport jedoch eine Herausforderung sein. Denn bereits ein Sixpack wiegt drei Kilo – und das Gewicht der schweren Glasflaschen ist dabei noch nicht mal einberechnet. Ganz zu schweigen vom Gewicht mehrerer Kästen, wenn man für eine grössere Feier einkauft. Ohne Auto, Fahrstuhl oder Einkaufsmöglichkeit direkt vor der Tür kann der Transport schnell anstrengend werden.
 

Bier bestellen bei coop@home


Bier einfach online zu bestellen ist in so einem Fall die deutlich bequemere Lösung: Kaufen Sie bei coop@home ein, bringen unsere Lieferanten Ihnen die Bestellung direkt bis vor die Haustür. Neben Bier finden Sie bei uns natürlich noch zahlreiche Lebensmittel – sei es für den wöchentlichen Einkauf oder für eine Feier. Ein weiterer Vorteil: Sie können zu jeder Tageszeit einkaufen und durch unser Sortiment stöbern, ohne sich an Öffnungszeiten halten zu müssen. Die Lieferzeitfenster betragen auch in ländlicheren Gebieten maximal drei Stunden und sind von 8 bis 22 Uhr so über den Tag verteilt, dass sie auch in einen eng getakteten Alltag hineinpassen. Gerade wenn Sie beruflich eingespannt sind, gewinnen Sie damit ein Höchstmass an Flexibilität.

Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich – je nach Bestellzeitpunkt sogar noch am selben Tag – und unter optimalen Kühlbedingungen. Ab einem Bestellwert von 500 CHF ist sie sogar kostenfrei. Wenn Sie Ihr Bier online kaufen möchten, müssen Sie auch beim Sortiment keinerlei Abstriche machen: Unabhängig davon, ob Sie Klassiker aus regionalen Brauereien oder aussergewöhnliche Craft-Beer-Sorten bevorzugen – profitieren Sie von der gewohnten Coop-Auswahl und sparen Sie sich Ihre Zeit und Energie, um mit Ihren Lieben anzustossen.