Coop

Icing Sugar

This product is not available in your delivery area.

Product information

Country of production

  • Schweiz

Nutrition information

(100g contains)

Energyinkcal

 407

EnergyinkJ

 1700

Fat

 0g

saturatedfattyacids

 0g

Carbohydrate

 100g

ofwhichsugar

 100g

Dietary fiber

 0g

Protein

 0g

Salt

 0g

Ingredients

Zucker, Trennmittel (E 341iii).

Information for allergy sufferers: See highlighted ingredients

Description

Puderzucker entsteht aus gemahlenem Zucker. Dieser wird so fein vermahlen, dass die Kristalle mit blossem Auge nicht mehr erkennbar sind. Puderzucker ist besonders geeignet zum Herstellen von Cakes, Torten, Biscuits, feinste Guetzli etc.;zum Bestäuben von Gebäck zur Herstellung von Glacen und Glasuren sowie zum Süssen aller kalten Getränke. Ohne Beigabe eines Antiklumpmittels würde er in kurzer Zeit hart.
Bei trockener Lagerung ist Zucker praktisch unbegrenzt haltbar.

Storage

Trocken und kühl (nicht im Kühlschrank) aufbewahren. Nach dem Öffnen wieder gut verschliessen.

Notes on use

  • Puderzuckerglasur: 200g gesiebten Puderzucker mir 4-5 EL Flüssigkeit verrühren, bis ein zähflüssiger Guss entsteht, der sich leicht verstreichen lässt. Die Flüssigkeit bestimmt Farbe und Geschmack der Glasur. Die Glasur wird mit dem Esslöffel auf Kuchen, Torten oder Gebäck verteilt und mit einem Spachtel oder grossen Messer glattgestrichen. Flüssigkeit: Man kann Wasser, Zitronen- oder Orangensaft, Kaffee oder Alkohol nehmen.
    Tipp: Mit Lebensmittelfarbe, rotem Fruchtsaft oder Kakao kommt Farbe in die Glasur.

Ratings

Average rating: 5.0 of 5 2 ratings and 1 review

  • from on
    Average rating: 5.0 of 5 5.0

    Top - Bei keiner anderen Puderzucker-Marke habe ich bisher solche Lockerheit vorgefunden wie bei dieser! Das Produkt verklumpt auch nach dem Öffnen der Packung nicht. Beim Verarbeiten staubt es zwar gewaltig, aber das nehme ich gerrne in Kauf. Ich verschliesse den angebrochenen Beutel mit einem Clip, denn der angebrachte Mechanismus funktioniert nicht so gut. Der Preis ist übrigens auch super!